Wohn- und Geschäftshaus in Frankfurt-Höchst, Ortsgrenze zu Unterliederbach

Objekt-ID: F66140
Kauf
1.200.000 EUR
Objekttyp
Haus
Nutzungsart
Privat
Objekt-ID F66140
Region Frankfurt
Ort Höchst
Baujahr 1909
Grundstücksfläche
377.00m²
Wohnfläche
330.60m²
Zimmer 14,0
Kaufpreis 1.200.000 EUR
Provision 5,95 % inkl. MwSt.

Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in einer erstklassigen Lage am Rand von Frankfurt-Höchst, nahe der Ortsgrenze zu Unterliederbach. Diese strategisch günstige Position bietet eine hervorragende Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sowie eine schnelle Erreichbarkeit des Frankfurter Stadtzentrums.

Das Gebäude erstreckt sich über eine vermietbare Fläche von insgesamt 532 m² auf einem Grundstück von 377 m². Es besteht aus einem Vorderhaus mit 330 m² Wohnfläche und einem Hinterhaus mit 202 m² Gewerbefläche. Das Erdgeschoss des Vorderhauses wurde neu ausgebaut und beherbergt vier moderne Appartements, die derzeit noch unvermietet sind. Im Ober- und Dachgeschoss des Vorderhauses befinden sich zwei bereits vermietete Wohnungen. Die Gewerbefläche ist ebenfalls seit vielen Jahren vermietet. Die prognostizierten Mieteinnahmen belaufen sich auf circa 6.100 EUR/mtl.

Dieses Wohn- und Geschäftshaus in Frankfurt-Höchst bietet eine einzigartige Gelegenheit für Investoren und Unternehmer, in eine vielversprechende Immobilie mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten zu investieren. Mit einer attraktiven Lage, modernen Einheiten und einem stabilen Einnahmepotenzial ist es eine lohnende Investitionsmöglichkeit auf dem Frankfurter Immobilienmarkt.

Weitere Informationen sowie Ihren persönlichen Besichtigungstermin halten Ihre Berater von Adler Immobilien gerne für Sie bereit. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Angaben zum Energieausweis:

ein Energieausweis liegt noch nicht vor, dieser ist beauftragt und wird zeitnah nachgereicht

Frankfurt-Höchst befindet sich nördlich des Mains und besitzt aufgrund seiner ausgeprägten Infrastruktur einen selbstständigen Charakter und ist bis heute das wichtigste städtische Subzentrum im Frankfurter Westen. Die von den Auswirkungen des 2. Weltkrieges verschont gebliebene Altstadt, das Höchster Schloß, der Bolongaro-Palast mit den Häusern der Neurenaissance sowie die vielen Grünflächen verleihen Höchst eine sehenswerte, teilweise malerische Ausstrahlung. Die gute Verkehrsanbindung an die A66 und die vorhandene S-Bahn machen Höchst zu einem beliebten Immobilienstandort. Der Höchster Bahnhof ist ein Knoten im Regionalverkehr der Taunusbahn und der Main-Lahn-Bahn. Hier halten zahlreiche Regionalexpresszüge von Frankfurt nach Wiesbaden und Limburg. Frankfurt selbst ist das unangefochtene Finanz- und Verkehrszentrum der Bundesrepublik sowie eines ihrer größten Wirtschaftszentren. Der Innenstadtbereich lädt zum Einkaufen und Flanieren ein. Ein umfangreiches Schul- und Freizeitangebot ist gegeben.

Der Verkäufer wünscht ausdrücklich eine Bearbeitung durch Adler-Immobilien. Bitte rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in einem unserer 7 Regionalbüros im Rhein-Main-Gebiet. Gerne können Sie auch eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten senden.

Unser Service für Immobilieneigentümer: Marktgerechte Immobilienbewertung

Kostenfrei ermitteln wir den Marktwert Ihrer Immobilie und informieren Sie über eine optimale Vermarktungsstrategie bis hin zum Vertragsabschluss. Nutzen Sie unser regionales Netzwerk mit besten Kontakten zu ansässigen Firmen, Banken und vermögenden Privatpersonen.