Sanierte 2-Zimmer-Altbauwohnung in bester Lage des Frankfurter Nordends!

Objekt-ID: F65542
Kauf
419.000 EUR
Objekttyp
Wohnung
Nutzungsart
Privat
Objekt-ID F65542
Region Frankfurt
Ort Nordend
Baujahr 1915
Frei ab ab sofort
Wohnfläche
51.00m²
Zimmer 2,0
Kaufpreis 419.000 EUR
Provision 3,57% inkl. MwSt.

Pärchen, Singles und Kapitalanleger aufgepasst!

Diese großzügig geschnittene Wohnung befindet sich in bester Wohnlage des Frankfurter Nordends, im dritten Obergeschoss eines um 1915 erbauten und 2003 kernsanierten Stilaltbaus. Das Gemeinschaftseigentum präsentiert sich ebenso wie die Wohnung in einem sehr gepflegten und geschmackvoll modernisierten Zustand. Die beliebte untere Bergerstraße ist keine zwei Gehminuten entfernt.

Die knapp 51 m² Wohnfläche verteilen sich auf einen hellen Wohnbereich, eine gemütliche Wohnküche (Einbauküche vorhanden), ein gut geschnittenes Schlafzimmer, ein modernes Wannenbad sowie einen repräsentativen Dielen- und Flurbereich.
Die Wohnung präsentiert sich in einem modernen Zustand und verfügt über einen schönen Holzdielenboden sowie hochwertige Kassettentüren. Sie war bis Dezember für Euro 1200,00 warm möbliert vermietet und kann sowohl als Kapitalanlage (die Möblierung kann ohne Aufpreis übernommen werden) als auch zum Selbstbezug genutzt werden.

Des Weiteren verfügt die Wohnung über einen separaten Abstellraum im Keller.
Ein praktischer Fahrradkeller steht der Eigentümergemeinschaft ebenfalls zur Verfügung.

Weitere Informationen sowie Ihren persönlichen Besichtigungstermin halten Ihre Berater von Adler Immobilien gerne für Sie bereit. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ein Energieausweis liegt nicht vor, wird zur Besichtigung jedoch nachgereicht.

Einbauküche
Holzdielenboden
Kassettentüren
Altbautypische hohe Decken

Das Frankfurter Nordend mit gut 55.000 Einwohnern gehört zu den begehrtesten Wohnlagen der Mainmetropole. Der Stadtteil gilt bei eingeweihten Frankfurtern als einer der Mittelpunkte der hiesigen Gastronomie- und Kneipenszenen und ist somit ein beliebter Anlaufpunkt bei Alt und Jung. Hier finden Sie sowohl die "Deutsche Nationalbibliothek", das Polizeipräsidium sowie den "Hessischen Rundfunk". Auch die räumliche Nähe zur City und die hervorragende öffentliche Verkehrsanbindung leisten einen entscheidenden Beitrag zu dem gehobenen Wohnwert dieses Stadtteils. Der nahe gelegene Innenstadtbereich lädt zum Einkaufen und Flanieren ein, ein umfangreiches Schul- und Freizeitangebot ist gegeben. Das Nordend hat aber auch die größte U-Bahn-Dichte in Frankfurt (U1/U2/U3/U8, U4, U5). Hinzu kommt eine von den Linien 12 und 18 befahrene Trasse der Straßenbahn.

Der Verkäufer wünscht ausdrücklich eine Bearbeitung durch Adler-Immobilien. Bitte rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in einem unserer 7 Regionalbüros im Rhein-Main-Gebiet. Gerne können Sie auch eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten senden.

Unser Service für Immobilieneigentümer: Marktgerechte Immobilienbewertung

Kostenfrei ermitteln wir den Marktwert Ihrer Immobilie und informieren Sie über eine optimale Vermarktungsstrategie bis hin zum Vertragsabschluss. Nutzen Sie unser regionales Netzwerk mit besten Kontakten zu ansässigen Firmen, Banken und vermögenden Privatpersonen.